Mitteilung 1/20

 

Geschätztes Vereinsmitglied,

2019 war ein Jahr vieler guter und weniger guter Ereignisse. Positiv hervorzuheben ist unsere Infrastruktur. Zu Jahresbeginn konnte der Stromanschluss mit den ÖBB sichergestellt werden und ein Rasentraktor angekauft werden. Von seitens der Gemeinde wurden klare flächenwidmungsmäßige Verhältnisse geschaffen und mit dem Pächter wurde ein Vertrag für die nächsten zehn Jahre fixiert. Eine viel diskutierte Privatisierung musste aus steuerlichen Gründen ausgeschlossen werden.

In sportlicher Hinsicht wurden im Frühjahr ein Welpen- und ein Gebrauchshundekurs sowie im Herbst ein Welpen- und ein Junghundekurs abgehalten. Zwei Teams haben die Mensch-Hund-Team-Prüfung / BH-VT Prüfung bestanden und beim Murtalcup/MTC war ein Mensch-Hund-Duo in Aktion.

Leider hatte sich der Vereinsvorstand aus persönlichen Gründen der Vorstandsmitglieder sukzessive aufgelöst und der Verein musste mit Vorstandsfragmenten das abgelaufene Jahr bestehen. Dieser Umstand machte Neuwahlen bei der Jahreshauptversammlung im neuen Jahr unumgänglich.

Allen Mitwirkenden für die Leistungen im abgelaufenem Jahr und für das weitere Bestehen des ÖHV-OG HSZ Thalheim möchten wir an dieser Stelle einen herzlichen Dank aussprechen.

Mit dem Bekenntnis zu unserem Hundesportzentrum in Thalheim möchten wir alle bestehenden Mitglieder zum Mitwirken aufrufen. Unser Ziel ist der menschliche Körpersport mit dem Hund (§2 Statut). Hierzu zählt ein respektvolles Miteinander der Mitglieder und die Wahrung der tierschutzkonformen Mensch-Hund-Beziehung einerseits und die gemeinsame Schaffung von Rahmenbedingungen andererseits. Zudem wollen wir die sportlichen Interessen des Menschen mit dem Hund gegenüber der Öffentlichkeit und den Behörden wahren.

Unsere geplanten Aktivitäten sind auf unserer Homepage www.hundesportzentrum.net abrufbar.

Auf diesem Wege möchten wir allen Mitgliedern einen Dank aussprechen, die mit Ende des Vorjahres keine Austrittserklärung abgegeben haben (§17 Statut). Dieser positive Umstand erfordert die Zahlung des Mitgliedsbeitrages von € 35,00 für das Jahr 2020.

Ende der Einzahlungsfrist ist der 31. März 2020.
Konto: ÖHV-OG HSZ, IBAN AT56 3834 6000 1210 0590
Verwendungszweck: MB2020 –  Name, Vorname

Sollte die Erstattung bereits erfolgt sein, so ist diese Zahlungsaufforderung als hinfällig zu betrachten.

Thalheim, 15. Februar 2020

Für den Vorstand:

MMag. Dr. Reinhard Slanic, MSc MBA e.h.

_________________________________________

Schreibe einen Kommentar